- Abgesagt -
Öffentliche Generalprobe

Wolfgang Amadeus Mozart | Ouvertüre zu „Die Zauberflöte“
Richard Strauss | Konzert für Waldhorn und Orchester Nr. 1 Es-Dur
Franz Schubert | Sinfonie Nr. 8 C-Dur „Große C-Dur” 

Einer der berühmtesten Lorbeerkränze, der geflochten wurde von einem Komponisten für einen anderen. Er bekenne, so Robert
Schumann über Franz Schuberts zu Lebzeiten nie aufgeführte letzte Sinfonie, dass diese „uns in eine Region entführt, wo wir vorher gewesen zu sein uns nirgends erinnern können. […] Hier ist, außer meisterlicher musikalischer Technik der Komposition, noch Leben in allen Fasern, Kolorit bis in die feinste Abstufung, Bedeutung überall, schärfster Ausdruck des Einzelnen, und über das Ganze endlich eine Romantik ausgegossen, wie man sie schon anderswoher an Franz Schubert kennt.“
Romantik ausgießen: Kein Instrument versteht sich darauf besser als das Horn, sein Klang steht symbolhaft für den deutschen Wald, die Natur, die romantische Gefühlswelt. Der 18-jährige Richard Strauss schrieb mit seinem Opus 11 eines der populärsten Hornkonzerte überhaupt, ein brillantes Werk und eine blühende Spielwiese für jeden Solisten.

Alec Frank-Gemmill, Horn
Ben Palmer, Dirigent

Sa | 16. Januar 2021 | 15.00 Uhr
Wagenhalle Griesheim

Anfahrt
& Spielort

Wagenhalle Griesheim

Wilhelm-Leuschner-Str. 58
64347 Griesheim

Navigation

Ticket
Schnellkauf

Bis zum 31. Januar 2021 finden pandemiebedingt keine Konzerte statt.
Über die neuen Konzerttermine und den Vorverkaufsstart werden wir rechtzeitig informieren.

Mit dem Kauf von Eintrittskarten akzeptieren Sie unsere Corona-Bedingungen, die Sie HIER einsehen können.

Ermäßigung ausschließlich für Kinder ab 4 Jahren, Schüler und Studenten!